„Neue Töne – Chor“

DER GESANG DIESES CHORES SOLL MENSCHEN ERREICHEN UND INSPIRIEREN. DABEI IST DAS EVANGELISCHE ZEUGNIS VON JESUS CHRISTUS DAS ZENTRALE THEMA.

„Neue Töne – Chor“ aus Pößneck im Dezember 2017

Der Gesang dieses Chores soll Menschen erreichen und inspirieren. Dabei ist das evangelische Zeugnis von Jesus Christus das zentrale Thema. Das „Medium“ für den Transport der Botschaft zu den Zuhörern ist die breite musikalische Palette, derer sich „Neue Töne – Chor“ bedient. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den Neuen Geistlichen Liedern. Aber auch klassische Chormusik, Pop, Rock und Gospel sind Teil des Repertoires.

André Jahn ist Leiter von „Neue Töne – Chor“.

André Jahn ist Leiter von „Neue Töne – Chor“.

Damit werden Konzerte gestaltet, Gottesdienste und Andachten umrahmt, ebenso wird zu Feiern und besondere Anlässen gesungen. Unabhängig vom konkreten Anlass ist der überkonfessionelle Ansatz ein Herzensanliegen.

Die Proben finden dienstags (14-tägig) immer von 19:30 bis 21:00 Uhr in der Begegnungsstätte MITTENDRIN im Schulplatz 3 in Pößneck statt.

Für alle Interessierten gilt: Reinschnuppern und sich ein Bild machen. Vorsingen ist Pflicht. Bei Fragen zum Chor oder Interesse am Mitsingen ist Chorleiter André Jahn der richtige Ansprechpartner.

 

KONZERTE, GOTTESDIENSTE UND ANDERE ANLÄSSE:

Durch verschiedene Konzerte in den letzten Jahren ist das Ensemble „Neue Töne“ einer wachsenden Öffentlichkeit bekannt. Auf große Resonanz stießen etwa die „Herbstimpressionen“, „Die Passion Jesu“ (Freienorla, Schleiz-Möschlitz, Friesau und Unterwirbach) „Alte Weihnachtslieder neu interpretiert“ und „Abendlieder“ (Pößneck und Freienorla); ebenso die Auftritte zur „Nacht der Kirchen“ in Pößneck und Wernburg. 2015 stand ganz im Zeichen der POP-MESSE von Thomas Hubich, des Thüringentages in Pößneck, wo alle drei Ensembles „Neue Töne – Chor“, „Neue Töne – Pop(ular)“ und „Neue Töne – Combo“ zu hören waren und des Weihnachtskonzertes „An Weihnachten kommt keiner vorbei“. Zu Gottesdiensten hat das Ensemble u. a. in Bahren, Daumitzsch, Dreitzsch, Freienorla, Krölpa, Langendembach, Nimritz, Paska, Pößneck und Wernburg gesungen. 2016 ist „Neue Töne – Chor“ mit einem neuen Konzertprogramm „Aus gutem Grund“ an den Start gegangen, das im Jahr 2017 sicher noch das ein oder andere Mal zu hören sein wird.

 

KONTAKT:

Neue Töne – Chor
Leiter: André Jahn
Mobil: 0171 6728687
a.jahn@mitten-drin.org

KONZERTANFRAGEN:

Matthias Creutzberg
Mobil: 0151 40513467
m.creutzberg@mitten-drin.org

Spektrum

1
Konzerte

Das „Medium“ für den Transport der Botschaft zu den Zuhörern ist die breite musikalische Palette, derer sich das Ensemble „Neue Töne“ bedient. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den Neuen Geistlichen Liedern. Aber auch klassische Chormusik, Pop, Rock und Gospel sind Teil des Repertoires.

2
Gottesdienste

Zu Gottesdiensten hat das Ensemble u. a. in Bahren, Langendembach, Kleindembach, Wernburg  und Pößneck gesungen. Haben Sie Lust auf „Neue Töne“ im Gottesdienst, so nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Neben einigen Konzerten im Jahr 2016 liegt darauf der Schwerpunkt unserer musikalischen Arbeit.

3
Jubiläen und Feste

Kirchweih, Konfirmationen und Taufen stehen ebenfalls auf der langen Liste der Auftritte, wie auch Hochzeiten und Jubiläen.

4
Lobpreisabende

Lust auf Lobpreis? Wir wollen gemeinsam Gott loben, ihm danken und ihn anbeten! Ihm allein gebührt die Ehre! Vier mal im Jahr einen Abend zum Mitsingen.

Das Team

  • Markus Schwarz

    ...

  • Thomas Hubich

    Bereits mit 6 Jahren kauften mir meine Eltern, auf meinen Wunsch hin, ein Klavier. Ich wollte Klavier spielen lernen. Das war...

  • André Jahn

    ...

  • Matthias Creutzberg

    Durch meine Mitgliedschaft in der Kantorei Pößneck und im Ensemble „Neue Töne“ spielt Musik in meinem Leben eine wichtige Rolle. Schon als Kind...